Links zur Episode

Gefällt es dir? Unterstütze uns doch bei Patreon :)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

7 comments on “Episode 56 – Villen des Wahnsinns

  1. Kuchenklau Aug 29, 2011

    Bin ganz aufgeregt, mein Lieblingspodcast bespricht mein meist erwartetes Spiel! und dann diese vielversprechenden Links zur Episode! Ein Glück fahre ich heute noch mit der Bahn, da schaffe ich wenigstens die ersten zwanzig Minuten schonmal… 🙂

  2. Kuchenklau Aug 29, 2011

    Also wirklich, ich bin ja schwer enttäuscht ich sag mal nicht von wem, aber wenn man sich schon was zu DSA auf der Gamescon anguckt, dann ja doch wohl Satinavs Ketten oder? http://tv.orkenspalter.de/?p=796
    Also wirklich…

  3. jj10lo Aug 30, 2011

    Heyho ihr drei!
    Ich habe jetzt in 2 Monaten alle eure Folgen angehört und ich bin begeistert!
    Macht weiter so!

    Liebe Grüße aus Laos,
    jj10lo

  4. Ich hole gerade mal ein wenig auf. Schöner Podcast. 🙂

  5. Kuchenklau Sep 2, 2011

    Nachdem ich jetzt zuende gehört habe muss ich einfach nochmal sagen wie toll ich es finde in eurer Runde Leute zu hören der sich wirklich richtig gut auskennen. Ich mag besonders das Daniel immer guckt das man einen roten Faden hat, und das Matthias sich immer so gut auskennt und noch was interessantes zu sagen weiß. Ich hab immer das Gefühl bestens informiert zu sein über ein Spiel.

    Könnt ihr zu Weihnachten eine Matthias approved Liste rausbringen mit Spielen die man verschenken kann in jeder Preisklasse? Dann muss ich nichts mehr überlegen sondern kann je nach Budget alle beschenken. 😉

  6. Hab es neulich gespielt – und auch Betrayal at House on the Hill. Der Podcast war sehr hörenswert, viel Sachverstand, interessante Einblicke und Matthias etabliert sich immer mehr als Pro-(Brett-)Gamer. Fein!

  7. ClemLOR Sep 4, 2011

    Hi.

    Vom Heidelberger Spieleverlag habe ich folgende Aussage erhalten:

    Zitat:

    Hallo,

    In der Tat planen wir deutsche Umsetzungen der MoM Erweiterungen „Season of the Witch“ und „Silver Tablet. Es gibt allerdings noch keine Details dazu und auch noch keinen konkreten Erscheinungstermin.

    Zitat Ende

    Eure kritischen Anmerkungen zu dem Spiel finde ich nachvollziehbar, wenngleich ich „die begrenzte“ Anzahl an Szenarien nicht ganz so schwer gewichtet. Ich nehme an, das muss man im Verhältnis zur Häufigkeit des Spielens betrachten – je häufiger gespielt wird, desto kritischer ist diese Spielanzahl.

    Anyway!
    Gute Show!
    afG
    ClemLOR