Gewinnspiel-Gewinner

9. April 2013

Vielen Dank für die Teilnahmen an unserem Gewinnspiel. Zunächst das wichtigste – unsere beiden Gewinner:
Freuen über Eintrittkarten und Tassen können sich Benjamin N. und Dirk Christian K. (Dirk konnte laut Kommentaren nicht mehr, darum wurde ein neuer Gewinner bestimmt.)
Solltet ihr keine Email erhalten haben, wendet euch bitte an Patrick -at- system-matters.de.

Aber im Prinzip sind wir alle Gewinner, denn die Teilnahme war ja daran geknüpft, dass man einen Satz für den Adventure Funnel liefert. Ihr findet nun folgend alle eingereichten Sätze (ggf. mit Pseudonym). Zu einigen finden sich noch Zusatzinfos im Text unterhalb der Tabelle.

Viel Spaß beim entwickeln von spannenden Abenteuer- oder Kampagnenideen 🙂

Weitere Angaben

Zu „Lasst euch nicht beißen!“

Ein Szenario in der Welt von „The Walking Dead!“

Zu „Findet die Klöte!“

Frei nach Harald Schmidt, inspiriert von diesem Video: http://www.youtube.com/watch?v=t-zXrfbLgYc

Helden auf der überaus geschmacklosen Suche nach des Diktators verlorenem Hodenimplantat.

Zu „Erreicht den Steuerungscomputer im abgeschotteten Teil, um Euer Schiff zu reaktivieren bevor die Seuche alle erwischt hat.“

Erst wollte ich

„Findet die Teilnehmer der ersten Expedition zum magnetischen Südpol, um heraus zu finden, was dort wirklich vorgefallen ist.“

nehmen. Aber das klingt zu sehr nach „Berge des Wahnsinns“ …

Zu „Finde das magische Horn um die Frau des Auftraggebers zu retten.“

Der Satz ist… Keine Ahnung, hab jetzt nur kurz in der Mittagspause überlegt, Komplikationen könnten zb sein das das Horn noch auf einen Einhorn ist,was ein ziemliches Problem darstellen dürfte. Da dürfte dann nicht nur das Einhorn Probleme mit den Ziel haben, auch befreundete Naturvölker bzw evtl die Natur selbst…. Evtl Folgequest wäre das finden eines Alternativen Heilmittels aufgrund eines Rates des Einhorns, zB ein arkanes Gefäß dessen Wasser von Einhorn gesegnet wird…

Gefällt es dir? Unterstütze uns doch bei Patreon 🙂

Leave a Reply to Christian K / Enjaas Cancel Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

9 comments on “Gewinnspiel-Gewinner

  1. Herzlichen Glückwunsch!

  2. Sind ja bei paar schöne Sätze zusammen gekommen.
    Glückwunsch an die Gewinner, ich habe die Aktion ja total verschlafen.

    AL

  3. Danke schön für den Gewinn. Leider habe ich gerad erfahren das ich Samstag jetzt doch arbeiten darf (es lebe der Einzelhandel), was eigentlich der von mir angedachte Tag war vorbeizukommen 🙁 Sonntags betreue ich eine Jugendgruppe, geht also auch nicht (Spielegruppe unseres CVJM, spielen da gerad savage worlds und Midgard und meinereiner spielleitet). Kann man den Gewinn evtl. noch an einen anderen Teilnehmer verlosen damit wenigstens jemand was von hat?

    • Das ist natürlich ärgerlich. 🙁
      Danke für die schnelle Mitteilung, die ich erst spät aufgreifen konnte 🙂

  4. Kuchenklau Apr 14, 2013

    Wurde denn jetzt schon ein Ersatzgewinner gezogen? Ich meine HSpielt ist ja bald. 😉

    Außerdem finde ich es merkwürdig einen Gewinner zu nennen der nicht in der Liste mit den Sätzen vorkommt. Ihr scheint euch ja alle zu kennen und zu wissen wer wer ist, aber mich hätte jetzt schon interessiert welches der zweite Gewinnersatz ist.

    • Der Gewinner ist gestern gezogen worden und wird jetzt gleich benachrichtigt. Leider kam mir der Urlaub dazwischen.

      Die Namen und Pseudonyme stimmen selten überein. Gewinnersatz ist ja auch nicht ganz richtig, es waren ja alle gleichberechtigt im Lostopf, der Satz war nur ein notweniger Zusatz 🙂

      Im übrigen kenne ich – zumindest glaube ich das – kaum jemanden der Teilnehmer.

  5. Christian K / Enjaas Apr 15, 2013

    Also, um es aufzuklären, das Pseudonym Enjaas gehört zu Christian K. 🙂
    Ich hab gewonnen … *freu*tanz*wackel*
    Ach so, mein Fummel … ne, Funnel war „Singt mit dem Kindsmörder!“

    Die Idee dahinter: Es sollte möglichst kurz sein und trotzdem einen Widerstand / Dissonanz hervorrufen. Im Sinne von „mit einem Möder singt man nicht“ … und schon gar nicht mit einem Kindsmörder!

    🙂