GelsenCON läd wieder in andere Welten ein

27. März 2015
Zum dritten mal findet anlässlich des Gratisrollenspieltages die GelsenCON statt. Ziel der Veranstaltung am Samstag (28.03.) ab 14 Uhr im GRÜNEN Zentrum (Ebertstraße 28) ist es dieses Hobby etwas bekannter zu machen, aber auch Rollenspieler der Region zu vernetzen.
Das Pen&Paper Rollenspiel ist eine Form des Gesellschaftsspiel, die bereits in den 1980er Jahren aufkam und inzwischen seinen Weg in die Computerspielwelt gefunden hat. Die Spieler erleben dabei Geschichten aus der Sicht von bestimmten Charakteren und sind in ihrem Handeln völlig frei. Hätte man als Frodo den Ring zum Schicksalsberg getragen? Wie reagiert man, wenn man vom Navigationssystem in eine gruselige und einsame Gegend geführt wird – anstatt zum Ziel? Oder wie wäre es mit einer Reise durch den Weltraum oder dem Leben auf er mystischen Erde rund 1 Milliarden Jahren in der Zukunft?
Rollenspiel bietet viele verschiedene Welten, Abenteuer und Geschichten, die man erleben kann. Nicht alle davon können bei der GelsenCON erlebt werden, aber der Einstieg in das Rollenspiel oder das Kennenlernen neuer Systeme ist definitiv möglich. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter http://www.system-matters.de/gelsencon-2015/
Gefällt es dir? Unterstütze uns doch bei Patreon 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *