The worst fear of all is the fear of the unknown working on you, which you cannot share with others.
– Rod Serling

Welche Möglichkeiten haben Spieler und Spielleiter an einem Spielabend den Horror zu erhöhen? Diese Leitfrage führt uns durch die 2. Episode rund um das Thema Horror im Rollenspiel. Schauriges Vergnügen!

Links zur Episode

Gefällt es dir? Unterstütze uns doch bei Patreon :)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

5 comments on “Horror – Während des Spielabends

  1. Greenwise Jan 28, 2016

    Hallo!

    Wieder einmal eine wunderbare Folge. Danke!
    Falls ihr bei den Spielleitertips (Episode 3) noch Platz habt:

    Recherche – Finde ich manchmal ganz schwierig. Die Varianten „Ich suche in der Bibliothek – Würfel mal -“ oder „in den Archiven der Stadt findest du“ sind ja nicht gerade prickelnd. Auch das „Rästelhandout“ ist auf Dauer etwas einseitig. Wie kann man Recherche (gerade in Horror Abenteuern) denn spannender und interessanter gestalten? Freue mich, wenn Ihr da Tips hättet.

    One on One – hattet ihr zwar schon mal eine Folge darüber. Vielleicht mal ein Update, gerade im Horrorbereich ? Empfehlenswerte Abenteuer / Systeme ?

    Beste Grüße, Greenwise

  2. Heiko Jan 29, 2016

    Sehr gute Serie, wie ich finde und angenehme Runde der Podcaster. Herzlichen Dank dafür!

    Ihr habt diese Folge so betont wie sich die Armosphäre bei einem 1on1 sein kann. Habt ihr dafür Tipps welche vorgefertigten Abenteuer geeignet sind?

    • Wir haben mal eine Podcast-Episode dazu gemacht –> *klick*

      Ich glaube darin erwähnen wir Tipps und Abenteuer die man nutzen kann. In der 3. Ausgabe von Cthulhus Ruf erschien ein längerer Artikel zum Thema. Diese Ausgabe erscheint, so ist es geplant, als PDF gratis zum Gratisrollenspieltag, mitte März :-]

  3. Herr Wurst Jan 29, 2016

    Fazit der Folge: Fantasy ist eine Machtphantasie der Spieler, Horror eine Machtphantasie des Spielleiters. 😉