Herzlich Willkommen zu unserem Dezember Smalltalk 2016 in dem wir uns über Dinge unterhalten. Da ich die Episode nicht geschnitten habe und die Aufnahme schon einige Tage zurückliegt, weiß ich auch leider nicht mehr was wir besprechen. Aber es war bestimmt gut! Viel Spaß dabei!

Mathias weiß worum es geht:

  • Videospiele: u.a. Civ 6 & Tyranny
  • Daniel hat tatsächlich mal wieder Rollenspiel gespielt (Epoch)
  • Serien: u.a. Designated Survivor, Making a Murderer, Werner Herzog Dokus
  • Star Wars Destiny

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

3 comments on “Smalltalk – Dezember 2016

  1. Star Wars Destiny klingt gut, aber gnadenlos überteuert. Schade.

    Zumindest gibt es keine Rares, oder?

  2. Lieber schreibe ich euch ja persönliche Mails, aber da ihr euch mal wieder einen öffentlichen Kommentar wünscht: Auch ich bevorzuge themenbezogene, klar strukturierte, informationsreiche Podcasts. Aber egal in welchem Format, ich höre euch dreien einfach gerne zu. Und das schon seit gut sieben Jahren, wenn ich mich richtig erinnere. Das ist fast genauso, wie mit ein paar gleichgesinnten Rollenspielern am Tisch zu sitzen. Danke für eure Konstanz, Produktionsqualität und Fachkenntnis, die es so ansonsten unter den deutschsprachigen Rollenspiel-Podcasts nicht gibt. Ihr habt auch immer eure jeweils eigene Meinung zu den verschiedenen Themen, vermittelt diese jedoch nicht überheblich von oben herab, sondern sympathisch unaufgeregt. Ja, vielleicht hat er partiell vorhandene Hintergrund in den Sozial- und Geisteswissenschaft doch eine gewisse Auswirkung auf euer Außenbild. 🙂

  3. Also die Themenreihe zu den Sieben Gezeichneten würd ich mir wünschen. Unsere Gruppe spielt seid jetzt sieben Jahren alle zwei Wochen. Es ist ein Mammut Projekt. Berge des Wahnsinns ist ein one shot dagegen. Es gibt viele kontroverse Meinungen zu der Kampagne und extrem viel Stoff für eine Besprechung. Wir fahren im vollem Aventurien komplett politisch beleuchten Modus, wir benutzen die Wandermodelle, soundtracks und mood boards pro Abenteuer, Miniaturen, Schlacht Regeln. Es hat ein Eigenleben angenommen. Ich würde mich als Spielleiter anbieten mitzuhelfen bei der Reihe, wenn ihr Lust habt.