Bevor man einen Dungeon erkundet, sollte man sich ausrüsten. Anschließend kann man Schätze und magische Gegenstände aus den Labyrinthen und Gewölben herausholen. Manchmal helfen einem Gefolgsleute dabei wirklich gefährliche Gegenden zu erkunden und auch die wollen entlohnt werden. Wie das alles genau in Dungeon World funktioniert, beschreibt diese Episode.

Links zur Episode

Die Musik der Episode stammt von Salmo und der Track trägt den Titel introduction à La chute de la tête du roi. Der Track steht unter CC 4.0 -Lizenz.

Eigentlich ist der Smalltalk ja noch ein August Smalltalk, weil er am 31.08. aufgezeichnet wurde, aber das schneiden brachte ihn in den September. In dieser Episode geht es, wie könnte zu Wahlkampfzeiten auch anders sein, um Politik, neue Brettspiele und eine sehr lange Betrachtung der letzten Staffel Game of Thrones. Es wird alles gespoilert und wir orakeln über das Ende der Serie.

Viel Spaß!

 

Willkommen in der Dungeon World! In dieser Reihe wollen wir euch erklären wie man Dungeon World spielt und wie die Regeln funktionieren. Diese Episode schaut sich die Monster der Dungeon World an und wir erschaffen sogar ein neues Monster, das nicht im Regelwerk zu finden ist. Viel Spaß dabei!

 

Noch läuft unsere Vorbestellungsaktion und wir freuen uns über eure Unterstützung!

 

Links zur Episode

Die Musik der Episode stammt von Salmo und der Track trägt den Titel introduction à La chute de la tête du roi. Der Track steht unter CC 4.0 -Lizenz.

Willkommen in der Dungeon World! In dieser Reihe wollen wir euch erklären wie man Dungeon World spielt und wie die Regeln funktionieren. In dieser Episode werfen wir einen Blick auf die Spielzüge des Spielleiters und machen ein „Spielleiten-Beispiel“ anhand zweier typischer Situationen. Viel Spaß!

 

Noch läuft unsere Vorbestellungsaktion und wir freuen uns über eure Unterstützung!

 

Links zur Episode

Die Musik der Episode stammt von Salmo und der Track trägt den Titel introduction à La chute de la tête du roi. Der Track steht unter CC 4.0 -Lizenz.

 

Willkommen in der Dungeon World! In dieser Reihe wollen wir euch erklären wie man Dungeon World spielt und wie die Regeln funktionieren.Heute dreht sich alles um Spielleiten, genauer gesagt den Prinzipien des Spielleitens. Diese Episode ist auch für Spielleiter anderer Systeme interessant und gibt einen guten Einblick in die Aufgaben des Spielleiters bei Dungeon World. Viel Spaß!

Links zur Episode

Die Musik der Episode stammt von Salmo und der Track trägt den Titel introduction à La chute de la tête du roi. Der Track steht unter CC 4.0 -Lizenz.

Heute mit einem spoilerfreien „Rant“ zu Game of Thrones, Daniel’s Sherlock Holmes Serienempfehlungen und erschütternden Informationen aus Patricks Kindheit. Und viel mehr, aber da lohnt der Clickbait nicht 🙂

 

  • 0:15 Planescape: Tides of Numenera
  • 10:15 Thimbleweed Park und andere Adventures
  • 18:15 Zelda
  • 29:15 Filme und Broadchurch
  • 35:30 Peaky Blinders
  • 41:15 Game of Thrones (spoilerfrei)
  • 1:02:15 Sherlock (Holmes)
  • 1:11:30 Schauspieler auf Panels

 

 

Willkommen in der Dungeon World! In dieser Reihe wollen wir euch erklären wie man Dungeon World spielt und wie die Regeln funktionieren. In dieser Episode beschäftigen wir mit einem Kernelement von Dungeon World, den Spielzügen. Wir erklären wie sie funktionieren und gehen einige der Spielzüge durch. Wer einen Überblick über die Spielzüge machen möchte, kann einen Blick in unser Systemreferenzdokument werfen. Viel Spaß!

Links zur Episode

Die Musik der Episode stammt von Salmo und der Track trägt den Titel introduction à La chute de la tête du roi. Der Track steht unter CC 4.0 -Lizenz.

Willkommen in der Dungeon World! In dieser Reihe wollen wir euch erklären wie man Dungeon World spielt und wie die Regeln funktionieren. In dieser Episode werden wir Jenni und Frank unterstützt und wir verknüpfen die Charaktere mit Bande. Außerdem gibt es ein kleines Spielbeispiel.

Links zur Episode

Die Musik der Episode stammt von Salmo und der Track trägt den Titel introduction à La chute de la tête du roi. Der Track steht unter CC 4.0 -Lizenz.