Beim Aufräumen habe ich eine alte Zeitschrift zum Thema D20 und Horror gefunden. Ich staunte nicht schlecht, als ich darin einen Artikel von John Tynes (Unknown Armies, Puppetland, Delta Green) fand. Der Artikel gibt 5 unkonventionellen Ratschläge fürs Horror-Rollenspiel und da die Abende ja nun wieder länger werden, stellen Patrick und ich die Tipps kurz vor:

  1. Be a Jerk
  2. Make them stand
  3. Split the herd
  4. Get physical
  5. Get help

 

Inhalt:

  • 0:00 – Einleitung mit Schauermärchen und dem Land des schwarzen Bären
  • 04:46 – Hauptthema
  • 23:21 – Ausklang

Links zur Episode

Technische Anmerkung: Wir haben versucht diese Folge mit einem „Inhaltsverzeichnis“ zu versehen, so dass man sehen kann, wann welches Thema beginnt. Ich hoffe, dass dies bei der Episode als MP3 Datei übertragen wird, wenn nicht bin ich über Ratschläge diesbezüglich sehr dankbar :] (Aktueller Eintrag als Kommentar und per iTunes als Liedtext)  [Patrick]

Was mache ich eigentlich wenn jemand nicht zum Rollenspiel kommt? Lasse ich gleich die ganze Runde ausfallen oder spiele ich was anderes? Vielleicht ein One-Shot in einem anderem Setting? Wir schauen uns ein paar Methoden…

Vom 10. – 12. Juli fand in Rieneck die Cthulhu Convention statt. Daniel war dabei und gibt in dieser Sonderepisode einen Rückblick auf die Con, seine Spielrunden und die zukünftigen Publikationen des Cthulhu-Rollenspiels. Viel Vergnügen!…

Bei einem Reiseszenario ist oft der Weg das eigentliche Ziel. Aber nicht immer! Patrick stellt die Dreifaltigkeit des Reisens vor: Die Reise durch die Wildnis Die Reise durch die Zivilisation Die verkürzte Reise und Mathias…