Gemeinsam mit wendigogo vom Unknown Armies Blog unterhalte ich mich über ein sehr schönes und sehr seltsames Rollenspiel, dass sich mit postmodernem Horror und Magie beschäftigt. Viel Vergnügen!

 

Links zur Episode:

Dazu…

  • Gibt man ihnen einen Namen
  • Gibt man ihnen eine Hintergrundgeschichte
  • Gibt man ihnen einen Makel
  • Gibt man ihnen eine Eigenart
  • Gibt man ihnen ein Dilemma
  • Gibt man ihnen Aufmerksamkeit

Wir besprechen jeden Punkt und geben Hinweise wie man ihn im Spiel einsetzt und hoffen so die magischen Gegenstände noch etwas interessanter gemacht zu haben. Die Episode basiert auf dem Artikel 6 Ways to Enhance Magic Items von Campaignmastery.com.

 

Links zur Episode

Wir lassen 2010 für euch noch einmal in Form von Filmen, Bücher, TV-Serien und Rollenspielen wieder auferstehen und geben im Anschluss dieser Episode einen Ausblick auf unsere Rollenspielhighlights 2011. Wir wünschen euch viel Vergnügen!

 

Filme:

Bücher:

TV:

Rollenspiel:

Ausblick:

Sonstiges

Am Beispiel eines „Gefangenen-Szenarios“ schauen wir uns an, wie man als Spielleiter seine unterschiedlichen Spielertypen beschäftigt hält und wie das „Gefangenendilemma“ nicht langweilig wird. Die Episode basiert auf einem Artikel aus dem Buch Open Game Table von dem sehr guten Blog Abutterflydreaming. Der Artikel Captured! …Now what? kann auch noch online gelesen werden.

 

Links zur Episode

…Don’t let him come too close to you he’ll catch you if he can.
– Henry Hall & the BBC Dance Orchestra
Here comes the Boogey Man

Das ist kein Kindermärchen. Keine Geschichte zum Einschlafen. Keine schöne Erzählung. Nichts für eine Gute Nacht… Nein, dies ist ein Schauermärchen, erzählt von John Wick:

The Village is made of rust, oil and steam. Every corner is jagged, catching and ripping clothes. Thick black clouds of smog keep the sun and moon far away from the Village and no waves ever roll up on the shore. The sea sits like a corpse, its dark waters still and silent. Iron clocks hang over the streets, clicking away the hours, but none of them tell the same time.

The children are not alone in the Village. There are two others. One of them lives in the tall house on the hill, sending a deep shadow across the center of the Village. The children hear the tinkling of an out-of-tune piano and the garbled voice singing along with it. Songs of gleeful murder, songs of graveyard dances.

Then, at night, he steps from the front door, his hat on his head, his cane in hand, and he walks through the Village’s cramped streets, his smile flashing, his eyes hidden behind black glass, his skin as pale as the moon hidden by the thick clouds high above.

The other is a frail-looking woman, clouded by the colors of the sky. Bright blues twist around her, her long, white arms falling dull at her side. The silent woman dressed in blue silks, her face mercifully hidden behind a thick veil. He speaks to her in a high, broken voice, singing to her sometimes, but she says nothing, only follows alongside, as silent as the sea.

All the children know them, but none of them dare look. With every step, he clicks his cane on the cobblestones, tossing candies out into the streets, into the gutters, into the alleyways with his impossibly long fingers. He watches as the candies trickle down from his fingers, finding their way into the cracks and crevices, looking for any shift in the shadows, listening for any slip of the tongue…

Wir haben uns Schauermärchen (trotz Märchen kein Kinderspiel) einmal angeschaut. Besprechen das System und den Einstieg in den Alptraum im ersten Teil des Podcastes. Im zweiten Teil richten wir uns direkt an den Spielleiter und geben Tipps für das Szenario und den Spielabend. Berichten auch von Stolperfallen und Hindernissen. Vielleicht ergibt sich ja für den ein oder anderen ein Schauermärchen über die Ostertage ;-]

 

Links zur Episode

Das Jahr neigt sich dem Ende zu … 2009 hat ausgespielt! Wie in jedem Jahr gibt es auch 2009 den Großen Ausgespielt – System matters Jahresrückblick. Gemeinsam erinnern wir uns an Highlights aus 2009 aus den Kategorien Rollenspiel, Film und Buch. Schließlich blicken nach vorn auf das Neue Jahr und hoffen alle auf verschiedene Höhepunkte.

Tragischerweise spielte die Technik uns bei dieser Aufnahme einige Streiche. Die Lautstärke regelte sich wie von Geisterhand, ab und an rauscht es, Tonqualitäten variieren, Echos entstanden. Wir geloben Besserung für das nächste Jahr, bedecken unsere Häupte mit Asche und geißeln uns zur Strafe. Trotzdem wünschen euch viel Spaß bei unserem Jahresrückblick 2009!

 

Links zur Episode

Rollenspiele

Filme & Serien

Bücher

Was 2010 kommt

Wie angekündigt nun ein Blick auf zwei Szenarios speziell für größere Gruppen (acht und mehr Spieler): Cold War (Cthulhu) und Der Ausbruch (Unknown Armies). Wir gehen hier etwas mehr ins Detail und potenzielle Spieler erfahren vielleicht Geheimnisse, die sie so nicht erfahren sollten.

Wie mir gerade auffällt, habe ich etwas im Podcast vergessen:

  • Verteilung der Spielercharaktere: Manchmal ist es besser wenn der SL gewisse Rollen, gewissen Spielern gibt.
  • Ordnung: In großen Gruppen kann schnell ein Mitspieler „vergessen“ werden. Der SL kann/sollte hier durchaus eine Redereihenfolge festlegen, damit so etwas nicht ständig passiert.

 

Links zur Episode

Ohne Rollenspielthema widmen wir uns anderthalb Stunden lang allen möglichen Filmen die uns gefallen haben. Weiter unten eine Liste von allen Filmen die Erwähnung finden, zuvor aber ncoh eine dicke Entschuldigung an unsere Hörer. Wir ihr natürlich schnell herausfinden werdet, hat der Patrick ein ganz übeles Problem mit seinem Mikrofon gehabt. Stellenweise ist es gar nicht zu verstehen und dafür können wir uns natürlich nur entschuldigen und geloben selbstverständlich Besserung.

 

  • Trick or Treat
  • Das Waisenhaus
  • Drag me to Hell
  • Evil Dead
  • Armee der Finsternis
  • Resident Evil
  • Daniel der Zauberer
  • The Ring & Ringu
  • The Grudge 1, 2 & 3 und Ju-On
  • REC und das Remake Quarantäne
  • Blair Witch Project
  • Cloverfield
  • Paranormal Activity
  • Uzumaki
  • The Eye 1&2 (nicht das Remake gucken, auch wenn Jessica Alba mitspielt!)
  • Shining
  • 1408
  • Der Nebel
  • Salems Lot (die Neuverflimung)
  • Creep
  • The Descent (bald mit einer Fortsetzung)
  • Pandorum
  • Alien
  • Event Horizon
  • Sunshine
  • Das Ding aus einer anderen Welt
  • Der Exorzist
  • Rosmary’s Baby
  • 2012
  • In the Mouth of Madness – die Mächte des Wahnsinns
  • Jurassic Park
  • Dagon
  • Master of Horrors: Dreams in the Witchhouse
  • Reanimator & Bride of the Reanimator
  • Pans Labyrinth
  • Predator (Daumen rauf) & Predator 2 (Daumen runter)
  • Aliens vs. Predator 1 & 2
  • Silent Hill
  • Das Omen
  • So finster die Nacht
  • Twilight: Biss zum Morgengrauen
  • Interview mit einem Vampir
  • Jacobs Ladder
  • Stay
  • Fragile
  • Session 9
  • The Orphan
  • AntiChrist
  • Twin Peaks
  • Inland Empire

Links zur Episode

Unser erster Ausflug in die Warhammer 40k Welt hat uns zu dieser Episode inspiriert. Unser gnadenloser Meister Mathias hat uns bis an die Grenze des Todes gebracht. Also haben wir uns hingesetzt und uns (ganz…