In dieser Episode widmen wir uns Sezrekan, dem größten aller Zauberer und zeigen, was ein Patron in Dungeon Crawl Classics so ausmacht,

Gefällt es dir? Unterstütze uns doch bei Patreon 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

One comment on “Dungeon Crawl Classics #13 – Patrone

  1. LuckyDemon Jun 23, 2020

    Ich sehe hier eine Gelegenheit zum Korinthen-Kacken:
    10 mal eine Wahrscheinlichkeit von 10% führt nicht zu 100% zum Eintreffen (sonst würde, anschaulich gesagt, beim zweimaligen Werfen einer Münze IMMER die andere Seite kommen). Die einfachste Berechnungsmöglichkeit ist, glaube ich, über die Gegenwahrscheinlichkeit, also 100% minus die Wahrscheinlichkeit, dass kein Mal das Ereignis auftritt.
    Bei 10mal 10% hieße das
    1 – 0,9^10 = 65%
    bei 100mal 1%
    1- 0,99^100 = 63%
    also mit einer Wahrscheinlichkeit von 63 % erhält man bei 100-maligem Patron-Aufrufen mindestens einen Makel…