Die Fahrt von der Feencon nach Hause dauert nicht so lang wie von Hamburg nach Hause, aber man ist ja auf der A3 unterwegs. Das bedeutet man hat locker eine Stunde Zeit, um sich über die FeenCon, den Verlag, aktuelle Ereignisse und Serien zu unterhalten. Dabei wünschen wir viel Spaß!

Gefällt es dir? Unterstütze uns doch bei Patreon 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

3 comments on “System Matters unterwegs: FeenCon 2019

  1. Nostalgie und Speichermedien: Falsches Beispiel. Die Diskette als solche hat sich definitiv selbst überholt. Allerdings gibt es da ja immer noch das kuratierte System „Spielekonsole“. Und da wird ja wirklich noch unglaublich viel nachträglich produziert. ^^

  2. Daicorion Jul 26, 2019

    Ach, das sind gar keine Livestreams? Da muss ich mir ja keine Sorgen machen, dass DCC nicht rauskommt, weil ihr im Krankenhaus liegt. Hrhrhrh

    Nee, aber im Ernst. Ich hör die Dinger meistens beim Einschlafen und da hat das Gehirn dann schnell mal Unfallbilder zusammenphantasiert. Und dann bin ich immer direkt hellwach.