In dieser Episode wird eine Methode zur Verteilung von Schicksalspunkten vorgestellt. Die Idee basiert auf einem Artikel aus dem Amagi-Archive und funktioniert etwa so: Auf einer Karteikarte schreibt jemand ein Ereignis und legt darauf eine Anzahl an Schicksalspunkte. Wem es gelingt das Ereignis im Spiel zu verwirklichen erhält die Punkte als Kopfgeld. Wir diskutieren über diese Methode und wünschen euch dabei viel Spaß!

 Links zur Episode