In Episode 31 nehmen wir uns den interessanten Artikel How to Awesome-Up your Players von Jeffs Gameblog vor und besprechen Jeffs fünf Methoden für den guten Spielleiter: Always Keep the Main Thing the Main Thing...

Continue reading →

Wenn John Wick einen Dungeon baut, dann machen die Spieler die Arbeit! Das interessante Konzept rund um den Dirty Dungeon stellen wir in dieser Episode vor und beleuchten das Pro und Contra dieser Dungeoncraft-Methode. Viel...

Continue reading →

At the start of the game, the players enter the dungeon and the DM describes what the characters can see. – Dungeons & Dragons: The Original Fantasy Role Playing Game for 3 or more adults,...

Continue reading →

Das Jahr neigt sich dem Ende zu … 2009 hat ausgespielt! Wie in jedem Jahr gibt es auch 2009 den Großen Ausgespielt – System matters Jahresrückblick. Gemeinsam erinnern wir uns an Highlights aus 2009 aus...

Continue reading →

Als viktorianische Monsterjäger kämpfen wir im nebligen London gegen Werwölfe, Geheimagenten und Dämonen. Hat uns allen Savage Worlds gefallen? Freuen wir uns schon auf die nächste Runde? Können wir überhaupt absehen was Rippers ausmacht? Wir...

Continue reading →

Wie angekündigt nun ein Blick auf zwei Szenarios speziell für größere Gruppen (acht und mehr Spieler): Cold War (Cthulhu) und Der Ausbruch (Unknown Armies). Wir gehen hier etwas mehr ins Detail und potenzielle Spieler erfahren...

Continue reading →

Für mich sind Spielrunden über 4 Spielern schon herausfordend für den Spielleiter. Wie schaffe ich es alle Mitspieler zum Zuge kommen zu lassen? Wie verwalte ich Gruppen die 6 oder mehr Spieler haben und wie...

Continue reading →

Mit kleiner Verspätung hier unsere 22. Episode. Heute beschäftigen wir uns etwas eingehender mit Schicksalspunkten. Das hatten wir schonmal angesprochen, aber da ich dies für meine DSA Gruppe auch nutzen will und im Regelwerk „Wege...

Continue reading →